Blu-rays mit falscher Tonhöhe bei der deutschen Synchro: Die Liste

Tyler Durden

Löschmichel
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2018
Beiträge
4.511
Alter
42
Standort
BaWü
Optimal wäre es auch gewesen, Sprache und den M&E Track seperat zu lagern und nicht final ineinander zu mixen.
Dann wäre man in Sachen Abspielgeschwindigkeit maximal flexibel.
 

mrkoernchen

Laiendarsteller
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
326
Neu für die Liste:

Kickboxer 4 - The Aggressor [VZ-Handelsgesellschaft, DigiDreams]          (25fps VHS Synchro, zu tief)
 

Cryptkeeper

Statist
Mitglied seit
15.08.2018
Beiträge
1
Hi,

bei schnittberichte.com wurde gemutmaßt, dass die Blu-ray von "City Cobra" von Warner zu tief sei. Weiß jemand davon was? Bei so einem Titel wäre es doch bestimmt schon jemand aufgefallen, denke ich. Aber vielleicht hat auch nie jemand richtig geprüft.
 

amano

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
724
@Tyler Durden : Leben und Sterben in LA gehört von der Liste: Die Capelight Auflage(n) sollten passen. Das KC Repack soll demnächst erscheinen.
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
421
von der Liste gehört To Live and Die ja nicht, aber ein Vermerk, welche Schrott (MGM) und welche gut (Capelight) ist, der wäre dann wichtig.
 

amano

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
724
@Eselwesen: Möchtest Du damit sagen, dass die Tonhöhe weiterhin falsch ist, oder dass der Eintrag natürlich nur in den Bereich "erste Auflage falsch, neue Auflage OK" gehört?

Falsche Tonhöhe – Erstauflage (Neuauflage ok) ist übrigens irgendwie schwer zu lesen. @Tyler Durden; kannst du das vielleicht in "Falsche Tonhöhe in der Erstauflage (Neuauflage OK)" gleich mitändern?
 
Zuletzt bearbeitet:

dlh

Imitation einer Witzfigur
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.500
Alter
28
Letzteres:

Leben und sterben in L.A. [MGM/FOX] (MGM: DVD-Tonspur mit Kinopitch / Capelight: ok)
 
Oben Unten