Deckenlautsprecher - Atmos

Booze Head

Sprit-Guru
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.194
Alter
30
Standort
Dunkeldeutschland
Sichtbare Kabel an der Decke gehen eigentlich garnicht, aber bei dir leider nicht anders machbar.
Wenn, dann würde ich die Kabel in den "Fugen" der Paneele lang legen und zwar nach hinten weg, so dass sie hinter der Gardine an der Wand verschwinden und dann am Boden zum AVR führen. Wäre die am wenigsten auffällige Methode.

Alles andere sehe in der Tat sehr beschissen aus.
 

brayker

Sachse
Mitglied seit
19.05.2018
Beiträge
38
Standort
Osten
Dann musst du deine Bude aber lehr räumen damit du die Kabel unter den Teppich bekommst. Inkl. des schweren Couchtisches :05:
 

Booze Head

Sprit-Guru
Mitglied seit
19.04.2018
Beiträge
2.194
Alter
30
Standort
Dunkeldeutschland
Welcher Teppich? Meine jetzigen Kabel liegen nebenbei erwähnt auch nicht versteckt. Sehe auch etwas blöd aus, wenn da an der Kante so eine Wulst lang läuft und mitten durch den Raum leg ich die Kabel sicherlich auch nicht :wink:
 
Oben Unten