Kosmokiller

DVD Fan

Statist
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
75
Alter
47
Ich habe heute von Amazon die neue CMV Kosmokiller Blu-Ray erhalten.
Nach dem einlegen startet das MTM Logo und keine Spur von der 16:9 Fassung, also habe ich meine alte Blu-Ray rausgeholt und muss feststellen das es bis auf den Aufdruck auf der Blu-ray die gleiche Disk ist! Hat noch einer das Problem? Ich habe die normale Fassung gekauft und nicht das Mediabook.
 

DVD Fan

Statist
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
75
Alter
47
Mittlerweile habe ich CMV bei Facebook angeschrieben. Die Disc ist die gleiche wie die MTM und die 16:9 Fassung ist nur auf der DVD im Mediabook. Das die 16:9 Fassung bei der Singel Blu-ray angegeben ist, ist ein Druckfehler... Also geht meine Blu-ray heute zurück an Amazon. Wer also die MTM hat kann dabei bleiben.
 

Wakashimazu

Laiendarsteller
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
165
Standort
FC Toho
Ist die Blu-Ray wirklich schlechter als die alte DVD? Hab ich jetzt schon öfter gelesen. Kanns irgendwie kaum glauben.
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
109

yellowstone

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
853
Synapse arbeitet ja schon seit Ewigkeiten am neuen 4K Transfer

sys.jpg
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
109
Und welche von den beiden kam jetzt von uns ... ?
Wahrscheinlich die

US Millennium Edition
Blu-ray
Elite Entertainment
Ne, die kam von "Elite Entertainment", USA, und nicht von uns ...

oder gibt es noch ein Master weltweit?
Uns lag in der Tat auch jenes Master vor, das rechtfertigt aber zunächst nicht automatisch einen Bildvergleich zweier Fremdprodukte mit mutmaßlichem Bezug zu unserem, denn was man aus einem Master macht, steht noch auf einem anderen Blatt (dennoch konnten auch wir mit jenem Material letztlich nicht zaubern).
 

Dougie Jones

Nebendarsteller
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
930
Standort
A place both wonderful and strange.
Ich glaube, Du hast da eh was in den falschen Hals bekommen. Dem Fragesteller ging es, vermute ich, eh nur um die allgemeine Frage, ob es eben sein kann, daß die US-DVD gegenüber der US-BD da bessere Bild zeigt. Ich hatte nicht den Eindruck, daß es darauf abzielt, eure BD schlechtzureden.
 

Andreas Strassmann

Laiendarsteller
Mitglied seit
27.04.2018
Beiträge
109
Dem Fragesteller ging es um den Vergleich der deutschen DVD mit der deutschen BD, von US steht da nix. Außerdem hab' ich rein gar nix in den falschen Hals bekommen, denn unsere BD ist wahrlich kein Glanzstück (da muss man nicht erst was schelchtreden), dennoch ist der Vergleich der US-DVD mit der US-BD in diesem Zusammenhang Mumpitz.
 

Eselwesen

korinthenkackender Besserwisser
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
519
die DE ist besser als die USA Blu, das kann ich bestätigen, sie hat kein total glattgefiltertes Wachsbild. Sonst ist das Master wohl identisch gewesen.
 

Toxie2000

Laiendarsteller
Mitglied seit
06.05.2018
Beiträge
223
die DE ist besser als die USA Blu, das kann ich bestätigen, sie hat kein total glattgefiltertes Wachsbild. Sonst ist das Master wohl identisch gewesen.
Aber das wäre ja zumindest schon mal eine klare Verbesserung.
Kann den keiner kurz ein Bild einstellen?
 

agtsmith1983

Laiendarsteller
Mitglied seit
22.04.2018
Beiträge
328
Die US Veröffentlichung hatte seinerzeit große Wellen geschlagen da hier während dem Remastering von Seiten des Labels und des Regisseurs immer wieder Screenshots gepostet wurden die sehr gut aussahen (ähnlich gut wie z.B. Henry was das 16 mm Material angeht) und dann im "Feinschliff" am Ende alles verkackt wurde. Woran das letztendlich lag weiß ich auch nicht mehr. In den US Foren war daraufhin die Hölle los weil viele vorbestellt hatten bevor das Endprodukt fertig war.
Ich hab auch noch meine US DVD hier die sicherlich die bessere Wahl ist.
 
Oben Unten