Metaluna 4 antwortet nicht

Rapallo

Statist
Mitglied seit
24.04.2018
Beiträge
5
Da hier mehr die Verpackung gesammelt wird, als der Film, ist die Diskussion müßig. Ich warte weiter auf ein Keepcase und kann damit bestens leben.
Das hätte ich hier vielleicht auch mal machen sollen.

Den Film habe ich gestern gesehen. Bild und Ton gehen für mich absolut in Ordnung, aber eine genauere Beurteilung können technisch versiertere Leute hier im Forum machen. Auch die Auswahl an verschiedenen Bild- und Tonformaten (4:3-Fassung) gefällt mir.

Das MB hat zumindest einen informativen Booklet-Text (wer hat den überhaupt geschrieben? oder übersehe ich den Namen des Autors irgendwie?) und die Soundtrack-CD ist natürlich auch eine nette Dreingabe.
 

Remington

Statist
Mitglied seit
25.05.2018
Beiträge
4
Master ist das gleiche natürlich. Ergo relativ altbacken und "abgestanden". Gibt ja nix anders von dem Film.
Das stimmt so imho nicht. Soweit ich weiß, liegt bei Universal schon seit einiger Zeit ein neuer Scan auf Abruf bereit. Ob die australische BD diesen nutzt, weiß ich nicht, aber bei der demnächst erscheinenden Vö. von Shout! Factory gehen ich stark davon aus. Immerhin hat Shout! auch bei den anderen Universal-Klassikern neue Transfers bekommen, zum Teil in verschiedenen Aspect Ratios (jüngst die MOLE PEOPLE in 1.85:1 und 2.00:1).

Da hier auch die 1.33:1 Fassung als 1080p dabei ist, war ich davon ausgegangen, dass auch die Widescreen Fassung ein neuer Transfer ist?!

Ich bin jedenfalls über meinen Schatten gesprungen und habe mir das Mediabook bestellt (hauptsächlich weil ich den Soundtrack haben wollte). Jetzt bin ich gespannt - morgen sollte ich es dahaben... Nachdem ich kürzlich DAS BLUTBIEST enttäuscht wieder verscherbelt habe, bin ich gespannt, ob mich Ostalgica dieses Mal überzeugen kann.
 

Rex Cramer

Statist
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
15
Bin gerade etwas verwirrt...
Hatte gerade das Mediabook in der Hand und habe überhaupt keine Angabe/Info über die Soundtrack-CD bei den Extras gefunden. Gibt es zwei verschiedene Mediabooks mit dem Retrocover, eines ohne und eines mit Soundtrack? Oder ist der Soundtrack nur als Tonspur und nicht auf Extra-CD vorhanden?
 

nostalgieboss

Statist
Mitglied seit
18.07.2018
Beiträge
69
Aus Platzgründen ist die Audio-CD nicht auf dem Backcover des MB aufgeführt. Alle Infos zur Soundtrack-CD finden sich im Booklet. Das MB enthält insgesamt 3 Scheiben.
 

Rex Cramer

Statist
Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
15
Aus Platzgründen ist die Audio-CD nicht auf dem Backcover des MB aufgeführt. Alle Infos zur Soundtrack-CD finden sich im Booklet. Das MB enthält insgesamt 3 Scheiben.
Ah, ok. Danke für die Antwort. Dabei wäre eine Info über die Soundtrack-CD auf dem Cover oder auf einem Sticker doch sicher verkaufsfördernd für die VÖ.
Naja, nun ist das MB in meine Sammlung gewandert, da mich besonders der Soundtrack gereizt hat und ich das Cover auch ganz gelungen finde.
Die CD habe ich bereits angehört. Leider scheint die Tracklist im Booklet nicht ganz richtig zu sein, von den Angaben her. Track 1 ist z . B. bei mir nicht die Titelmusik des Films, sondern eines der Bonusstücke (die in der Tracklist auch nicht näher bezeichnet sind). Ein kleiner Wehmutstropfen, sonst ist die CD sehr nett.

Überwiegend spreche ich mal einen Dank für die VÖ aus. Eine abschließende Anregung möchte ich aber doch noch geben (auch wenn Fehler immer vorkommen können): bei einem durchaus als hochpreisig einzustufenden MB, sollte im Bookletteil die Ausrichtung der Texte (hier z. B. Tracklist der CD) zumindest bündig sein. Irgendwie stört es sonst das Auge des Betrachters.
 

cvs

IOSONO
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
2.483
Standort
Tipperary (It‘s a long way...)
Amazon schickte mir heute eine Mail, dass sie „immer noch versuchen, das [schon vor langer Zeit bestellte] limitierte 3-Disc-Mediabook zu besorgen“. Woran scheitert es denn da? Und: Soll ich das besser alternativ anderswo bestellen, bevor es tatsächlich vergriffen ist?
 

Doomhammer

Statist
Mitglied seit
03.05.2018
Beiträge
27
Standort
Gotham City
Amazon schickte mir heute eine Mail, dass sie „immer noch versuchen, das [schon vor langer Zeit bestellte] limitierte 3-Disc-Mediabook zu besorgen“. Woran scheitert es denn da? Und: Soll ich das besser alternativ anderswo bestellen, bevor es tatsächlich vergriffen ist?
Ich habe das bei Amazon schon öfter gehabt. Gerade bei solch sehr limitierten Editionen gibt es immer wieder Probleme, weshalb ich vermute, daß die sowas gar nicht auf Lager haben, sondern die Filme erst versuchen zu besorgen, wenn ausreichend Bestellungen eingegangen sind. Ist zwar nur ´ne Vermutung von mir, aber es ist eben schon sehr auffällig, daß das immer bei solch stark limitierten Blu-ray Editionen passiert. Bei mir wurde dann jedenfalls schon öfter nix draus und Amazon hat dann meine Bestellung gelöscht. Von daher würde ich dir raten das Mediabook woanders zu bestellen!
 

sffan

Statist
Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
61
Ich habe das bei Amazon schon öfter gehabt. Gerade bei solch sehr limitierten Editionen gibt es immer wieder Probleme, weshalb ich vermute, daß die sowas gar nicht auf Lager haben, sondern die Filme erst versuchen zu besorgen, wenn ausreichend Bestellungen eingegangen sind. Ist zwar nur ´ne Vermutung von mir, aber es ist eben schon sehr auffällig, daß das immer bei solch stark limitierten Blu-ray Editionen passiert. Bei mir wurde dann jedenfalls schon öfter nix draus und Amazon hat dann meine Bestellung gelöscht. Von daher würde ich dir raten das Mediabook woanders zu bestellen!
Sehe ich genauso. Für Sammlereditions usw. sind die eher der falsche Partner. Wer hofft da ein/zwei € zu sparen, muß damit leben auch mal in die Röhre zu schauen.
Wenn überhaupt, nehmen die einmal sowas auf Lager, falls ausreichend Vorbestellungen reinkommen und sie auch beliefert werden. Dann werden die Vorbesteller bedient und der Rest (falls vorhanden) wird dann abverkauft.
Anschliessend können die nicht mal bei Mängeln Ersatz liefern, sondern bieten in dem Fall Rückerstattung oder Ersatzlieferung anderer Titel an. Ausnahme: Wenns irgendwelche "amazon-exclusiv" Editions gibt.
Habe das ähnlich auch schon bei import-Audio-CDs o.ä. beobachtet. "amazon ist an Masse/Umsatz interessiert" ist da meine Faustregel. Für einmal 30€ Umsatz für einen Nachbesteller legt sich da keiner krumm.

Wenn ich mal auf sowas Lust habe, weil mich zb der Titel sehr interessiert. Oder ich den Verdacht habe, es kommt keine "Budget-Ausgabe" hinterher.. Bestelle ich dann lieber bei den Spezialisten. Oft sind die sogar preislich mindestes so attraktiv wie amazon. Und versenden zb deutlich besser verpackt. Das ist bei teuren Steels oder MBs ein nicht zu verachtender Vorteil.
Media dealer hat mich hier bei der "the thing deluxe" von Turbine zb neulich sehr positiv überrascht.
 

Alaska

Statist
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
13
Es handelt sich nicht um den originalen Soundtrack. Es ist eine Neueinspielung!
Hätte doch nicht zu kaufen brauchen (Pappschuber-Auflage hätte genügt).
 

Lucky

Hauptdarsteller
Mitglied seit
17.04.2018
Beiträge
1.588

Sieht wirklich klasse aus. Aber der Preis bei der OFDB von 35 Euro schreckt mich schon ab.
Da ich das Jack Arnold Buch aus dem MPW Verlag habe, bringt mir das Booklet jetzt nichts neues. Die Neuauflage im niedlichen Pappschuber inkl. der alten Amaray hab ich auch hier. Und der Soundtrack interessiert mich nicht wirklich.
Hmm...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten