TRANSYLVANIA 6-5000 [Collector's Series #28] - 28.06.2019

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
786
Alter
39
Standort
New England
Hat jemand eventuell einen brauchbaren TV-Mitschnitt für den deutschen Ton der Neusynchro. Der Lizenzgeber hat den nicht und sonst weiß auch niemand, wo die Bänder gelagert sein könnten.
 

FilmFAN86

Hauptdarsteller
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
1.475
Alter
32
Leider nicht ABER pinn die Frage doch im TV-Bereich hier an, vielleicht hat man so mehr Glück :22: .
Hoffe du wirst fündig und freue mich schon auf die VÖ.
 

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
786
Alter
39
Standort
New England
So, ein kleines Update im ersten Beitrag. Packshots und erste Eindrücke der 4K-Restauration folgt in Kürze.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.880
Alter
28
Hat die Suche nach der TV-Synchronfassung Früchte getragen?
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.880
Alter
28
Danke für die Antwort. Sehr schade.
 

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
786
Alter
39
Standort
New England
Liebe Visionäre,

am 28.06.2019 veröffentlichen wir den irrwitzigen Kultfilm TRANSYLVANIA 6-5000 als weltweite HD-Premiere in drei streng limitierten Mediabooks.

Erlebt diese wahnsinnig abgefahrene Kult-Horror-Komödie mit Stars wie Jeff Goldblum („Jurassic Park“), Jeffrey Jones („Howard the Duck“) und Geena Davis („Beetlejuice“) als weltweite HD-Premiere in einer exklusiven 4K-Restauration. Ein schräger Spaß für die gesamte Untote-Familie.

Die Mediabooks Edition kann ab sofort vorbestellt werden. Die ersten 150 Vorbesteller in unserem Shop unter www.wicked-shop.com enthalten eine nummerierte Sammelkarte.

-------------------------------

TECHNISCHE DETAILS:

Sprache: Deutsch, Englisch
Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / Dolby Digital 2.0
Untertitel: Deutsch, Englisch
Untertitel Bonusmaterial: Deutsch
Laufzeit: 94 Minuten (ungekürzt) / 90 Minuten (ungekürzt)
Bildformat: 1,85:1 (1080p) / 1,85:1 (anamorph)
Regionalcode: B/2

Bonusmaterial:
24-seitiges Booklet mit einem Text von David Renske in Deutsch und Englisch · Audiokommentar mit Regisseur Rudy DeLuca und Visual Consultant Steve Haberman · Audiokommentar mit James Chandler und Ash Hamilton von Horror-Fix.com · Trailer · TV-Spots · Storyboard · Bildergalerie

VÖ: 28.06.2019
Label / Vertrieb: Wicked-Vision Media

Verpackung: Mediabook

2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 28 [Cover A]
Blu-ray & DVD
Limitiert auf 555 Stück

Best.Nr.: WV-157
EAN: 4 260448 731577

2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 28 [Cover B]
Blu-ray & DVD
Limitiert auf 333 Stück

Best.Nr.: WV-158
EAN: 4 260448 731584

2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 28 [Cover C]
Blu-ray & DVD
Limitiert auf 333 Stück

Best.Nr.: WV-159
EAN: 4 260448 731591

6-5000_promo.jpg
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.305
Alter
37
Hab das Teil nun auch noch bestellt.
War mir immer etwas unsicher obs mir der Film noch wert ist.
Kam dann endlich dazu meine alte DVD nochmals zu sichten und muss sagen: Doch der muss her :22:

Ich hoffe ihr habt bei euer Blu Ray den deutschen Ton etwas besser angelegt als Savoy bei ihrer DVD damals. Der war leider leicht daneben was die Synchronität betrifft. Jedenfalls teilweise. Und das lag nicht an der Synchro imho.

Ansonsten ist es schade, dass ihr die Neusynchro nicht auftreiben konntet. Ich hätte so gerne noch einen weiteren Jeff Goldblum Film mit Elsholtz als Sprecher gehabt zumal ich mir Elsholtz in der Rolle super vorstellen kann.
Die VHS Synchro ist hier natürlich auch Spitze (und Elsholtz in ner anderen Rolle zu hören :wink:) aber als alternative wäre hier die Neusynchro echt spannend gewesen.
Aber da könnt ihr ja nix für.

Hoffe aber ihr habt bei der VHS Synchro an die Tonhöhenkorrektur gedacht.
 

Toxie

Nebendarsteller
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
786
Alter
39
Standort
New England
Hab das Teil nun auch noch bestellt.
War mir immer etwas unsicher obs mir der Film noch wert ist.
Kam dann endlich dazu meine alte DVD nochmals zu sichten und muss sagen: Doch der muss her :22:

Ich hoffe ihr habt bei euer Blu Ray den deutschen Ton etwas besser angelegt als Savoy bei ihrer DVD damals. Der war leider leicht daneben was die Synchronität betrifft. Jedenfalls teilweise. Und das lag nicht an der Synchro imho.

Ansonsten ist es schade, dass ihr die Neusynchro nicht auftreiben konntet. Ich hätte so gerne noch einen weiteren Jeff Goldblum Film mit Elsholtz als Sprecher gehabt zumal ich mir Elsholtz in der Rolle super vorstellen kann.
Die VHS Synchro ist hier natürlich auch Spitze (und Elsholtz in ner anderen Rolle zu hören :wink:) aber als alternative wäre hier die Neusynchro echt spannend gewesen.
Aber da könnt ihr ja nix für.

Hoffe aber ihr habt bei der VHS Synchro an die Tonhöhenkorrektur gedacht.
Tonhöhenkorrektur ist bei uns ein automatischer Prozess. ;)
 

Rick Sanchez

Kaffee Junkie
Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
737
Alter
38
Standort
Sektor 001
Habe heute Cover A von der Ofdb geliefert bekommen. Sieht von außen schon mal sehr schnieke aus! Werde hoffentlich am Wochenende die Zeit finden, mir den Film anzusehen. :59:
 

PBechtel

Hauptdarsteller
Mitglied seit
17.04.2018
Beiträge
1.733
Vielleicht kannst Du dann etwas zum Film und der technischen Umsetzung schreiben.

Ich mag Horrorkomödien, kenne den Film aber nicht.

Wenn der Film was taugt, wage ich evtl. einen Blindkauf.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.305
Alter
37
Gestern auch bekommen.

Sehr schöne Bildquali geworden Toxie!!
Frisch aber ohne den filmischen Look zu verlieren und sieht auch immer noch nach 80er aus.
Mission acomplished sagt man da wohl :zwinkern:
In der Quali konnte man den noch nie sehen.
Bei so nem kleinen Film immer wieder ne coole Sache!
Evtl. bastle ich noch einen Bildvergleich mit der DVD am Wochenende.

Die Erstsynchro klingt auch einwandfrei. Ergo auch tonal bis auf die bekannten Einschränkungen dieser Synchro (Besetzungen, etwas zu steriler klang) einwandfreie Arbeit.

Einzig nach wie vor extrem schade finde ich das fehlen der Neusynchro weil hier wäre die echt spannend gewesen für einmal. Die Originalsynchro ist nämlich relativ durchschnittlich wie ich gerade gestern feststellen musste (hatte die als spitze in erinnerung) und das Arne Elsholtz den "falschen" Darsteller spricht ist immer irritierend. Stefan Staudinger in der Neusynchro ist da die wesentlich bessere Besetzung.
Ausserdem kann ich mir gut vorstellen, dass auch die Übersetzung in der Neusynchro besser ist.
Aber naja...dafür kann ja wicked nichts.
Ist einfach extrem schade hier.
Einen weiteren Arne Elsholtz Einsatz auf Goldblum wäre geil gewesen im Archiv zu haben.
 

dlh

Imitation einer Witzfigur
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.880
Alter
28
Welcher Sender hatte denn damals die zweite Synchro ausgestrahlt?
Leider kein Beleg, aber ich vermute, dass es einer der Kirch-Sender war, eventuell Kabel 1.

Die Originalsynchro ist nämlich relativ durchschnittlich und das Arne Elsholtz den "falschen" Darsteller spricht ist immer irritierend. Stefan Staudinger in der Neusynchro ist da die wesentlich bessere Besetzung.
Dafür empfand ich Heiner Lauterbach mal als recht interessante Besetzung für Jeff Goldblum.
 

DVD Schweizer

Hauptdarsteller
Mitglied seit
18.04.2018
Beiträge
1.305
Alter
37
Dafür empfand ich Heiner Lauterbach mal als recht interessante Besetzung für Jeff Goldblum.
Das wiederum stimmt.

Die Originalsynchro des Films ist ja auch nicht schlecht aber irgendwas fehlt.
Und die Abmischung war wohl auf Sparflamme weil sie sich etwas steril anhört.
 
Oben Unten